Grund- und Mittelschule Windischeschenbach
indexstreifen
Startseite
Kontakte
Termine - Aktionen
Klasseneinteilung
Sprechstunden
Kollegium
Elternbeirat
Archiv
Unser Angebot der Offenen Ganztagsschule

Was ist eine Offene Ganztagsschule?

Die Offene Ganztagsschule (kurz OGS) ist ein Betreuungsangebot, bei dem Schüler freiwillig nach Unterrichtsende in der Schule bleiben und dort bei Hausaufgaben und Freizeitgestaltung betreut werden. In Windischeschenbach wird sie seit dem Schuljahr 2008/2009 von der Stadt in Kooperation mit der  gfi gGmbH  angeboten.  

Zielgruppe:

An der Offenen Ganztagsschule können alle Kinder und Jugendlichen teilnehmen, die an der GS Windischeschenbach die Jahrgangsstufen 1 bis 4 besuchen.
 
Zeitrahmen und Ablauf:

Die Offene Ganztagsschule bietet zuverlässige Betreuung von Montag bis Donnerstag von 13.00 bis 16.00. In diesem Zeitrahmen ist der Tagesablauf wie folgt strukturiert:
  • 13.00 Uhr bis ca. 13.30 Uhr: gemeinsames Mittagessen
  • 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr: Freizeit und Erholung (ohne Programm)
  • 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr: Hausaufgaben  und Lernzeit
  • 15.00Uhr bis 16.00 Uhr: Freizeit mit wechselndem Angebot (z.B. Sport, Spiel, Basteln etc.)
 
Kosten:
Die Betreuung ist in der Offenen Ganztagsschule für die Eltern kostenfrei. Lediglich die Unkosten für das Mittagessen müssen getragen werden. Diese belaufen sich auf 42,00 monatlich (bei einer Anmeldung von Montag bis Donnerstag). In Ausnahmefällen ist eine Anmeldung für drei Tage die Woche möglich - die Kosten betragen dann 30,00  Euro im Monat.
Eine Bezuschussung des Mittagessens ist bei sozial schwachen Familien  dank des Bildungspaketes möglich und üblich.