Grund- und Mittelschule Windischeschenbach


Startseite
Kontakte
Aktuelles
Termine
Klasseneinteilung
Sprechstunden
Kollegium
Elternbeirat
Archiv

Skilift statt Schulbank

50 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen der Volksschule Windischeschenbach hatten sich zum diesjährigen alpinen Skikurs angemeldet. Die jungen Skifahrer wurden nach Vorgaben der Eltern in Leistungsgruppen eingeteilt und erlernten oder verbesserten die Kenntnisse im Skilaufen. Während des viertägigen Kurses am Skilift in Pfaben im Steinwald betreuten Waltraud und Georg Hammer sowie Reinhold Löffler die Schüler. Tatkräftig unterstützt wurden die Lehrkräfte von einigen Müttern und einem Vater: Brigitte Kreinhöfner, Nicole Burkhard, Claudia Müller, Petra Faget und Josch Merther opferten ihre Freizeit und trugen sehr dazu bei, dass Skiunterricht in kleinen Gruppen möglich wurde.

 

 

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete wieder das Abschlussrennen am letzten Skitag. Ausgestattet mit echten Startnummern bewältigten alle Teilnehmer einen Slalom-Parcour.

Zurück in der Schule fand die Siegerehrung statt. Jedes Kind bekam zur Erinnerung eine Urkunde. Die Schnellsten jeder Gruppe erhielten zusätzlich Sachpreise.

Gruppe Josch Merther: 1.Platz: Robert Bergler, 2.Platz: Katharina Wedlich, 3.Platz: Andreas Weidner.

Gruppe Petra Faget: 1.Platz: Marcel Schattenkirchner, 2.Platz: Julian Binner, 3.Platz: Eric Pirker.

Gruppe Waltraud Hammer: 1.Platz: Simon Adam, 2. Platz: David Springer, 3. Platz: Lino Grünes.

Gruppe Reinhold Löffler: 1.Platz: Anna Walberer, 2.Platz: Lara Wagner, 3.Platz: Hanna Mathes

Gruppe Georg Hammer: 1. Platz: Christoph Burkhard, 2.Platz: Florian Hausner, 3.Platz: Josef Fahrnbauer.

Als Bester der Schule wurde Christoph Burkhard mit einem Sonderpreis, einem Fußball, geehrt. Am 2. März wird eine Auswahl der diesjährigen Skikursteilnehmer die Schule beim alpinen Kreisentscheid am Fahrenberg vertreten.